ARQUID | ENCE A Mari Usque ad Mare

ENCE A Mari Usque ad Mare

Klient: ENCE
Surface: – m2
Budjet: Ideenwettbewerb
Lieferzeit: 1 Monat

Das Ziel des Projekts ist die visuelle Wirkung der Fabrik von Ence in Pontevedra(Spanien) zu vermindern. Die Wirkung ist mit einer zweiten Haut von Stahlplatten erschafft. Diese Verkleidung tarnt die große industrielle Gebäuden und konvertiert sie in einem Wahrzeichen.

Die Begrünung, die in 3 Vorhänge organisiert ist, hilft den industriellen Gebäuden in den Landschaft zu integrieren. Schlingpflanzen decken die metalische Fassaden und Umzäunung, während die einheimische Bäume verbinden die Gebäuden mit der Umgebung.

Mitarbeit mit IPS SPAIN. 4er Preis